Navigation überspringenSitemap anzeigen

Friedwaldbestattung

Unter einer Friedwaldbestattung versteht man, das die Asche (eine Einäscherung ist Voraussetzung) eines Verstorbenen, in einer biologisch abbaubaren Urne, zu den Wurzeln eines „gekauften“ Baumes beigesetzt wird mitten in der Natur. Bestattungsplätze des FriedWaldes z. B.: Hasbruch bei Hude, Bramsche bei Osnabrück, Reinhardswald bei Kassel, Hümmel in der Eifel, Odenwald bei Michelstadt, Bad Laasphe in Nordrein-Westfalen.