Bestattungsunternehmen Fritz Hartmann
Qualifiziertes Bestattungsunternehmen | Steinweg 8 in 26122 Oldenburg | 0441 27310
  • Kontaktformular

    Kontaktformular

    Schicken Sie uns doch bequem eine Nachricht und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden

    Name:

    Vorname:

    Emailadresse:

    Nachricht:




 Friedwaldbestattung

    Unter einer Friedwaldbestattung versteht man, das die Asche (eine Einäscherung ist Voraussetzung) eines Verstorbenen, in einer biologisch abbaubaren Urne, zu den Wurzeln eines „gekauften“ Baumes beigesetzt wird mitten in der Natur.

    Bestattungsplätze des FriedWaldes z. B.: Hasbruch bei Hude, Bramsche bei Osnabrück, Reinhardswald bei Kassel, Hümmel in der Eifel, Odenwald bei Michelstadt, Bad Laasphe in Nordrein-Westfalen.

    •     Gemeinschaftsbaum (Ruhestätte für eine Einzelperson an einem Gemeinschaftsbaum für bis zu 99 J.)
    •     Einzel-, Familien- oder Freundschaftsbaum (Ruhestätte für Einzelpersonen; eine Familie oder einen Freundeskreis von bis zu 10 Personen und bis zu 99 Jahren)
    •     Prachtbaum (Ruhestätte für eine Einzelperson an einem besonderen ausgewählten Gemeinschaftsbaum für bis zu 99 Jahren)
    •     Sternschnuppenbaum(kostenloser Bestattungsplatz für Kinder bis zum 3. Lebensjahr)